Christen feiern Weihnachten nach dem Gregorianischen Kalender

Christen feiern Weihnachten nach dem Gregorianischen Kalender

Ukrinform Nachrichten
Am Samstag, den 25. Dezember wird das Weihnachtsfest nach dem Gregorianischen Kalender von der katholischen Kirche, den evangelischen Kirchen sowie den meisten orthodoxen Kirchen gefeiert.

Insbesondere feiern heute die Orthodoxen in Bulgarien, Griechenland, Rumänien, Zypern, albanische und finnische Kirchengemeinden sowie die orthodoxe Kirche der Tschechischen Länder und der Slowakei. Das  Weihnachtsfest feiern an diesem die drei alten Patriarchate - Konstantinopel, Alexandria und Antiochia.

Weihnachten ist eines der größten und feierlichsten christlichen Feste. Und wenn die Auferstehung Christi (Osterfest) in der Hierarchie der Feste für die Orthodoxen oben steht, ist Weihnachten für die Katholiken das Fest der Feste.

Seit 2017 feiert die Ukraine offiziell das Weihnachtsfest zweimal - am 25. Dezember und am 7. Januar, beide sind gesetzliche Feiertage. Das ukrainische Parlament, die Werchowna Rada machte 2017 zusätzlich den 25. Dezember zum gesetzlichen Feiertag.

In den Nachbarstaaten Belarus und Moldau gibt es auch zwei offizielle Weihnachtsfeiertage.

nj


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2022 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-