US-Schauspieler Sean Penn dreht Doku über die Ukraine

US-Schauspieler Sean Penn dreht Doku über die Ukraine

fotos
Ukrinform Nachrichten
Der amerikanische Schauspieler, Regisseur und Produzent Sean Penn besucht zum ersten Mal die Ukraine.

Der zweifache Oscar-Preisträger dreht nach Angaben von Ukrinform einen Dokumentarfilm über die Ukraine. In Kyjiw wurde er auf der Instytutska-Straße gesichtet, wo der Schauspieler Interviews am Todesort der Himmlischen Hundertschaft machte, berichtet TSN. Die Einzelheiten zu den Dreharbeiten werden geheim gehalten.

Am Montag interviewte Penn den Kriegsveteranen und Eigentürmer von Pizza Veterano Leonid Ostalzew. „Jetzt habe ich einen neuen Freund“, gab Ostalzew auf Instagram bekannt.  

Außer Kyjiw wird Penn auch das Kriegsgebiet in der Ostukraine besuchen.


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2021 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-