Trailer des historischen Thrillers

Trailer des historischen Thrillers "Der Preis der Wahrheit" über Holodomor - Video

Ukrinform Nachrichten
Die Behörde für Filmwesen in der Ukraine Derschkino präsentiert den Trailer des Films "Der Preis der Wahrheit" von Agnieszka Holland. Es handelt sich um die Geschichte des Journalisten Gareth Jones, der 1933 die Sowjetunion besuchte, um Verbrechen des Stalin-Regimes zu entlarven und die Wahrheit über Holodomor (Hungersnot) in der Ukraine mitzuteilen.

Der Trailer ist auf dem YouTube-Kanal der Behörde veröffentlicht, meldet der Pressedienst Derschkino.

"Die öffentliche Vorführung des Films startet am 28. November", heißt es in der Mitteilung.

Der Film ist eine gemeinsame Produktion der Ukraine (Kinorob mit Unterstützung der Staatlichen Behörde der Ukraine für Filmwesen), Polens (Film Produkcja mit Unterstützung von Polish Film Institute)  und Großbritanniens (Jones Boy Film).

Der Konsultant des Projekts war Timothy Snyder, der amerikanische Historiker und Schriftsteller, Professor an der Yale-Universität, der in seiner Monografie "Bloodlands : Europa zwischen Hitler und Stalin" die These begründete, dass die sowjetischen und Nazi-Regimes rund 14 Millionen Einwohner in der Ukraine, Polen, Weißrussland, Baltikum und in den westlichen Gebieten Russlands getötet hätten.

Der Film wurde in der Ukraine, Polen und Schottland gedreht.

Der Streifen wurde mit dem Hauptpreis des 44. Festivals der polnischen Spielfilme "Goldene Löwen" ausgezeichnet. Dem Filmarchitekten Grzegorz Piontkowski  wurde der spezielle Preis für das beste Produktion-Design verliehen.   

nj

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-