Jahrestag der Tragödie in Odessa: Es ist ruhig in der Stadt, Situation unter Kontrolle der Polizei

Jahrestag der Tragödie in Odessa: Es ist ruhig in der Stadt, Situation unter Kontrolle der Polizei

Ukrinform Nachrichten
Es sei in Odessa ruhig. In die Stadt sind zusätzliche Kräfte der Nationalgarde angekommen.

Dies teilte der Vizeinnenminister Serhij Jarowyj Journalisten mit, meldet ein Ukrinform-Korrespondent.

"Momentan ist es bei uns ruhig. Wir haben die Arbeit der Polizei von Odessa organisiert. Außerdem sind zusätzliche Kräfte der Nationalgarde, der Streifenpolizei in die Stadt angekommen", betonte Jarowyj.

Ihm zufolge werden die Massenaktionen in Odessa zurzeit ruhig abgehalten. Daran nehmen 200 Menschen teil.

Der Vizeinnenminister machte deutlich, dass 2.500 Polizisten den Schutz der öffentlichen Ordnung am 2. Mai in Odessa gewährleisten.

Vor fünf Jahren, am 2. Mai 2014 Zusammenstößen ist es in der Mittestadt von Odessa zu Zusammenstößen zwischen proukrainischen und prorussischen Aktivisten gekommen.

Die Anti-Maidan-Aktivisten verbarrikadierten sich im Gebäude des regionalen Gewerkschaftsrates.

Die Konfliktseiten bewarfen gegenseitig mit Brandsätzen, sie haben auch geschossen. Ein Brand brach schließlich im Gewerkschaftshaus aus.

Während der Unruhen in Odessa starben 48 Menschen, die Mehrheit im Gebäude des Gewerkschaftsrates. Über 200 Personen mussten medizinische Hilfe in Anspruch nehmen.

Die Untersuchung hat ergeben, dass die Massenunruhen absichtlich organisiert und geplant wurden.

nj

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-