Synod entscheidet, für Bartholomäus zu beten

Synod entscheidet, für Bartholomäus zu beten

Ukrinform Nachrichten
Der Synod der Ukrainischen orthodoxen Kirche des Kyjiwer Patriarchats (UPZ KP) hat am 29. Oktober beschlossen, für den Ökumenischen Patriarchen Bartholomäus als das Oberhaupt der orthodoxen Kirchen zu beten.

Das geht aus der Erklärung der UPZ hervor, die auf der Webseite der Kirche veröffentlicht wurde.

Früher teilte das Oberhaupt der UPZ KP Filaret mit, dass das vereinigte Konzil für die Schaffung einer einheitlichen Ukrainischen Landeskirche in der nächsten Zeit abgehalten werde. Der genaue Termin der Einberufung des vereinigten Konzils hänge Filaret zufolge von dem Ökumenischen Patriarchen ab.  

Der Synod des Ökumenischen Patriarchats von Konstantinopel hat am 11. Oktober beschlossen, Tomos über die Autokephalie an die orthodoxe Kirche in der Ukraine zu gewähren. Nun soll der Synod unter Mitwirkung von Erzbischöfen der Ukrainischen orthodoxen Kirche des Kyiwer Patriarchats, der Ukrainischen autokephalen Kirche sowie der Ukrainischen orthodoxen Kirche des Moskauer Patriarchats, die sich an den Ökumenischen Patriarchen mit der Bitte um Tomos gewendet hatten, in Kyjiw einberufen werden. Danach wird der Vorsteher der einheitlichen autokephalen orthodoxen Kirche Tomos als Dokument (Urkunde) erhalten.

Bei der Sitzung des Synods der Russisch-orthodoxen Kirche am 15. Oktober in Minsk wurde "Erklärung des Heiligen Synods" im Zusammenhang mit dem Beschluss des Patriarchats von Konstantinopel bezüglich der Gewährung der Autokephalie an die Ukrainische Kirche angenommen. Die weitere eucharistische Communio mit dem Patriarchat von Konstantinopel ist als unmöglich anerkannt, hieß es im Dokument.

nj

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-