Melovin im Finale des Eurovision Song Contest

Melovin im Finale des Eurovision Song Contest

2279
Ukrinform
Ukrainischer Sänger Melovin ist ins Finale des Eurovision Song Contest 2018 durchgekommen.

Im Pressezentrum hat man am aktivsten die Vertreter von Dänemark, Moldawien, Australien, Malta, Ungarn, Slowenien, der Ukraine unterstützt, berichtet ein Ukrinform-Korrespondent.

Nach Ergebnissen des zweiten Halbfinales werden im ESC-Finale auftreten:

1. Sanja Ilic & Balkanika (Serbien) mit dem Lied „Nova deca“

2. DoReDos (Moldawien) mit dem Lied „My Lucky Day“

3. AWS (Ungarn) mit dem Lied „Viszlat nyar“

4. Melovin (Ukraine) mit dem Lied „Under The Ladder“

5. Benjamin Ingrosso (Schweden) mit dem Lied „Dance You Off“

6. Jessica Mauboy (Australien) mit dem Lied „We Got Love“

7. Alexander Rybak (Norwegen) mit dem Lied „That’s How You Write A Song“

8. Rasmussen (Dänemark) mit dem Song „Higher Ground“

9. Lea Sirk (Slowenien) mit dem Lied „Hvala, ne“

10. Waylon (Niederlande) mit dem Lied „Outlaw In Em“

Das große Show-Finale findet am 12 Mai statt.

yv

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2018 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-