Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages besucht die Ukraine

Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages besucht die Ukraine

Ukrinform Nachrichten
Die Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages, Katrin Göring-Eckardt, ist zu einem Besuch in der Ukraine eingetroffen.

Dies berichtet Ukrinform unter Bezugnahme auf ihre Seite im sozialen Netzwerk X.

„Im Nachtzug, auf dem Weg in die Ukraine. Mal wieder, Mal wieder in einer extrem schwierigen Situation. Es wird um militärische Hilfe gehen, um Munition, um Taurus, um andere militärische Unterstützung. Die Ukraine verteidigt an der Front auch Europa, auch die europäischen Werte. Sie verteidigt auch unsere Sicherheit in Deutschland. Viele Menschen sind verzweifelt, weil der Krieg schon so lange dauert. Sie fragen sich natürlich, was geschieht, wenn die USA sich auch nur teilweise aus den Lieferungen, aus der Unterstützung zurückziehen. Kann Deutschland, können die Europäerinnen und Europäer, können die anderen Länder für das eintreten, was dann fehlt. Es wird um Wiederaufbau gehen, Jedes einzelne wiederaufgebaute Haus ist ein klares Signal an Wladimir Putin: Wir geben nicht auf! Die Ukraine gibt nicht auf, aber wir geben auch die Ukraine nicht auf. Es geht um die verschleppten Kinder. Über 19.000 Kinder sind von Putin verschleppt, als Geiseln genommen. Da geht es um die Zukunft der Ukraine. Es geht um die Zukunft der Kinder. Deswegen: Bringt sie nach Hause!“, sagte Sie in Ihrem Video.

Laut deutschen Medien ist die Politikerin der „Grünen“ bereits in der Ukraine angekommen, wo sie mehrere Tage verbringen wird.

Wie berichtet hatte Deutschland der Ukraine seit Kriegsbeginn Hilfe in Höhe von insgesamt fast 6 Milliarden Euro geleistet.

Foto: Getty Images


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2024 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-