Die japanische Agentur nimmt Arbeit in Kyjiw wieder auf

Die japanische Agentur nimmt Arbeit in Kyjiw wieder auf

Ukrinform Nachrichten
Die japanische Agentur für internationale Zusammenarbeit (JICA) hat nach mehrmonatiger Unterbrechung wegen des russischen Einmarsches in die Ukraine in der ukrainischen Hauptstadt Kyjiw ihren Betrieb wieder aufgenommen.

Dies meldet Ukrinform unter Berufung auf NHK

JICA eröffnete ihr Büro 2017. Ende Januar 2022 war die Arbeit des JICA-Büros angesichts der wachsenden Gefahr einer umfassenden russischen Invasion eingestellt worden. Das japanische Personal wurde evakuiert. Fachkräfte der Agentur setzten nun ihre Tätigkeit in Moldau und anderen Ländern fort.

Die Agentur kehrte am 1. November 2023 ihr Personal nach Kyjiw zurück und nahm den Betrieb wieder auf, um Hilfen Japans für den Wiederaufbau der Ukraine zu beschleunigen.

Die Agentur verwaltet 170 Milliarden Yen ($1,1 Mrd.) aus der Summe, die  japanische Regierung der Ukraine zusagte. Die Agentur hat bereits Generatoren und Entminungsgeräte an die Ukraine geliefert.

Jetzt plant JICA, ihr Büro in Kyjiw zu nutzen, um Unterstützung in einer Vielzahl von Bereichen zu bieten, einschließlich Landwirtschaft und Bildung, sowie japanischen Unternehmen zu helfen, in der Ukraine zu arbeiten.

Es sei wichtig, dass das Personal der Agentur für internationale Zusammenarbeit in der Ukraine bleibe, um vertrauensvolle Beziehungen zu lokalen Partnern aufzubauen, erklärte Matsunaga Hideki,  Generaldirektor JICA für Nahost und Europa.

JICA plant, im nächsten Jahr Mitarbeiterzahl in der Ukraine zu erhöhen sowie die Arbeit der Agentur Sie auf weitere Bereiche zu erweitern.


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2024 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-