RNBO-Chef: Keine Verhandlungen, bis Russland alle besetzten Gebiete zurückgibt

RNBO-Chef: Keine Verhandlungen, bis Russland alle besetzten Gebiete zurückgibt

Ukrinform Nachrichten
Die Ukraine werde keine Verhandlungen über Feuereinstellung mit Russland führen, bis Moskau sich weigere, die besetzten ukrainischen Gebiete einschließlich der Krim zurückzugeben.

Dies erklärte der Sekretär der nationalen Sicherheits- und Verteidigungsrats (RNBO), Olexij Danylow, im Interview mit Kyodo News. 

Er äußerte seine Überzeugung, dass sich die Situation radikal ändere, sobald Kampfjets F-16 aus dem Westen für Stärkung der ukrainischen Luftabwehr geliefert werden.

Er machte deutlich, dass die Ukraine ein inoffizielles Abkommen abgeschlossen habe, die aus dem Westen gelieferten Waffen für Angriffe auf das Staatsgebiet der Russischen Föderation nicht einzusetzen. Darüber hinaus erklärte der RNBO-Chef, dass Anlagen rund um Moskau mit Waffen aus eigener Produktion attackiert werden könnten.

Danylow zeigte sich zugleich besorgt, dass die internationale Aufmerksamkeit und Unterstützung für die Ukraine im Hintergrund der Eskalation zwischen Israel und der HAMAS im Nahen Osten schwächen werde.   

Früher erklärte der RNBO-Chef, die Ukraine werde weitreichende US-Raketen vom Typ ATACMS weiter geliefert erhalten, bis sie alle ihre Gebiete befreie.


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2024 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-