Kuleba vereinbart, Beziehungen zwischen Parlamenten der Ukraine und Äquatorialguineas auszubauen

Kuleba vereinbart, Beziehungen zwischen Parlamenten der Ukraine und Äquatorialguineas auszubauen

fotos
Ukrinform Nachrichten
Der Außenminister der Ukraine, Dmytro Kuleba, teilte auf Twitter mit, er habe sich während seines Besuchs in Äquatorialguinea mit dem Präsidenten der Abgeordnetenkammer, Gaudencio Mohaba Mesu, und der Präsidentin des Senats des Parlaments, Teresa Efua Asangono, getroffen.

„Während ich in Malabo war, traf ich mich mit dem Präsidenten der Abgeordnetenkammer, Gaudencio Mohaba Mesu, und der Präsidentin des Senats des Parlaments, Teresa Efua Asangono. Ich dankte ihnen für die Solidarität mit der Ukraine. Wir haben uns geeinigt, Beziehungen zwischen den Parlamenten der Ukraine und Äquatorialguineas auszubauen“, twitterte er.

Wie berichtet besucht der Außenminister der Ukraine den afrikanischen Kontinent zum dritten Mal vor dem Hintergrund der sich verschärfenden globalen Nahrungsmittelkrise nach dem Ausstieg Russlands aus dem Schwarzmeer-Getreideabkommen.


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2024 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-