Anka Feldhusen wird ihre Amtszeit als deutsche Botschafterin in der Ukraine im Juli beenden

Anka Feldhusen wird ihre Amtszeit als deutsche Botschafterin in der Ukraine im Juli beenden

Ukrinform Nachrichten
Die deutsche Botschafterin in der Ukraine, Anka Feldhusen, plant, im Zusammenhang mit dem Ende ihrer Amtszeit auf diesem Posten, das sie seit 2019 innehat, im Juli nach Deutschland zurückzukehren.

Das teilte sie in einem Interview im ukrainischen Fernsehen mit, berichtet Ukrinform.

Die Botschafterin bestritt auch die von der Moderatorin geäußerten Informationen, dass sie darüber nachdenke, in der Ukraine zu bleiben.

Leider könne ich nicht in der Ukraine bleiben, die für mich wirklich wie eine zweite Heimat geworden sei. Ich lebe hier seit zwölf Jahren. Ich denke, ich werde nach Berlin zurückkehren, dort ein paar Jahre arbeiten und dann, wisse ich nicht, vielleicht werde ich in einem anderen Land arbeiten, sagte die deutsche Botschafterin.

Sie fügte hinzu, dass sie eine Karrierediplomatin sei, aber ein Teil ihres Herzens in der Ukraine bleibe.

Wenn die Ukraine diesen Krieg gewinne, werde ich auf jeden Fall mit Ihnen sein, versprach Feldhusen.

Zuvor hatten die Medien berichtet, dass Deutschland seinen Botschafter in der Ukraine im Sommer rotieren und Anka Feldhusen ersetzen wird, die seit 2019 in Kyjiw arbeitet. An ihrer Stelle soll Martin Jäger, der bisher als Botschafter im Irak tätig war, Botschafter werden.


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2024 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-