Selenskyj erörtert mit belgischem Ministerpräsidenten Fortsetzung der Verteidigungszusammenarbeit

Selenskyj erörtert mit belgischem Ministerpräsidenten Fortsetzung der Verteidigungszusammenarbeit

Ukrinform Nachrichten
Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj teilte auf Twitter mit, er habe mit dem belgischen Ministerpräsidenten Alexander De Croo die Fortsetzung der Verteidigungszusammenarbeit besprochen.

„Ich habe dem belgischen Premierminister Alexander De Croo für das starke vorherige Paket gedankt und wir haben die Fortsetzung der Verteidigungszusammenarbeit besprochen, aber auch die Unterstützung für unsere Initiativen bei den Vereinten Nationen, Beschleunigung des nächsten Sanktionspakets der Europäischen Union“, schrieb Selenskyj.

Der Präsident betonte, dass die Ukraine auf Belgiens Prinzipientreu zähle, wenn es darum gehe, russische Athleten nicht zu den Olympischen Spielen 2024 zuzulassen.

Wie berichtet, hatte die belgische Regierung am 27. Januar beschlossen, der Ukraine das größte militärische Hilfspaket in Höhe von 92 Millionen Euro zuzuweisen.

Foto: Präsidialamt

yv


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2024 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-