Selenskyj und Biden stimmen ihre Positionen ab

Selenskyj und Biden stimmen ihre Positionen ab

Ukrinform Nachrichten
Präsident der Ukraine und der USA, Wolodymyr Selenskyj und Joe Biden, haben in einem Telefongespräch hre Positionen abgestimmt. Das teilte die Pressestelle von Selenskyj mit.

Der ukrainische Staatschef betonte, dass die Ukraine den Frieden anstrebt. Für dieses Ziel seien die gemeinsamen internationalen Bemühungen wichtig. Dazu habe Selenskyj eine Friedensformel beim G20-Gipfel mit 10 kritische wichtigen Schritten vorgestellt. „Ich war froh, dass es ein Gefühl im Gespräch gab, dass unsere Friedensformel positiv wahrgenommen wird… Je schneller werden die Punkte der Formel umgesetzt werden, desto stärker werden die Sicherheitsgarantien für die Ukraine und für alle in Europa sein“, sagte Selenskyj. Er schlug vor, ein globales Gipfeltrefffen für den Frieden einzuberufen.

Im Telefonat sprachen die beiden Staatschefs über weitere Waffenlieferungen, einschließlich der Luftverteidigungssysteme, und Wiederherstellung des ukrainischen Energiesystems.

Selenskyj bedankte sich bei Biden für die „beispiellose Verteidigungs- und Finanzhilfe der USA für die Ukraine", Sie trage nicht nur zum Erfolg auf dem Schlachtfeld bei, sondern unterstützt auch die Stabilität der ukrainischen Wirtschaft.

Der ukrainische Präsident erzählte Biden über die Folgen des russischen Raketenterrors und die Zerstörung von rund 50 Prozent der Energieinfrastruktur des Landes. In diesem Zusammenhang betonte Selenskyj die Hilfe, die die USA bei der Wiederherstellung des ukrainischen Energiesystems leisten und gab seiner Hoffnung Ausdruck, dass die Zusammenarbeit in diesem Bereich vertieft werde.

Selenskyj unterstrich im Telefonat auch die Wichtigkeit einer effektiven Luftabwehr. Er rief Biden auf, alles Mögliche für den Schutz der zivilen Bevölkerung der Ukraine und der kritischen Infrastruktur des Landes besonders im Winter zu tun.


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2024 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-