Britischer Außenminister Cleverly besucht Kyjiw und kündigt neues Hilfspaket an

Britischer Außenminister Cleverly besucht Kyjiw und kündigt neues Hilfspaket an

Ukrinform Nachrichten
Außenminister Großbritanniens James Cleverly ist am Donnerstag in die Ukraine eingetroffen. Er wird sich mit der ukrainischen Staatsführung treffen, berichtet BBC.

Cleverly veröffentlichte auf Twitter ein Foto mit seinem ukrainischen Amtskollegen Dmytro Kuleba.. „Worte sind nicht genug. Worte werden die Lichter in diesem Winter nicht brennen lassen. Worte werden sich nicht gegen russische Raketen schützen“, schrieb er und betonte, dass Großbritannien nicht nur über die Ukraine spricht, sondern auch konkrete Hilfe für die Verteidigung der Ukraine leistet.

Außenminister kündigte ein neues Hilfspaket für die Ukraine an.  Es umfasst 3,6 Millionen Pfund für den Wiederaufbau der Infrastruktur, darunter der zerstörten Schulen und Unterkünfte. Auch die Opfer der sexuellen Gewalt werden mit diesem Geld unterstützt. Außerdem werden 24 Rettungswagen und 11 Intensivtransportwagen an die Ukraine geliefert. Cleverly sagte laut BBC, Großbritannien stehe „Schulter an Schulter mit der Ukraine“ und Russlands Angriff „wird scheitern“.

Am vergangenen Sonntag besuchte Kyjiw der britische Premier Rishi Sunak.

Verteidigungsminister des Landes Ben Wallace gab zuvor die Lieferung von drei Hubschrauber Sea King und 10.000 Munition für Artillerie.


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2022 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-