Schmyhal trifft sich mit französischer Präsidentin der Nationalversammlung

Schmyhal trifft sich mit französischer Präsidentin der Nationalversammlung

fotos
Ukrinform Nachrichten
Der ukrainische Premierminister Denys Schmyhal und die Präsidentin der französischen Nationalversammlung, Yaël Braun-Pivet, haben bei ihrem Treffen in Kyjiw die Eskalation des Krieges seitens der Russischen Föderation besprochen.

Das teilte der Regierungschef auf Telegram mit, berichtet Ukrinform.

„Ich bin froh, Yaël Braun-Pivet, zum allerersten Besuch des Präsidenten der französischen Nationalversammlung in der Ukraine begrüßen zu dürfen… Wir haben über die Eskalation des Krieges seitens Russlands gesprochen“, schrieb Schmyhal.

Er forderte die Partner, insbesondere Frankreich, auf, hart auf die Abhaltung von Pseudo-Referenden in den besetzten Gebieten der Ukraine und auf die anhaltende nukleare Erpressung mit dem eingenommenen Atomkraftwerk Saporischschja zu reagieren.

„Frankreich und Präsident Macron haben persönlich die Führung bei der Lösung des Problems des Werks übernommen. Wir erwarten auch, dass die Russische Föderation als staatlicher Sponsor des Terrorismus anerkannt wird, mit allen entsprechenden Konsequenzen, die dieser Status mit sich bringt“, betonte der Ministerpräsident.

Er dankte auch der französischen Seite für die Reise in die Region Tschernihiw, für die Frankreich beim Wiederaufbau nach dem Krieg die Führung übernommen hat. Wie Yaël Braun-Pivet mitteilte, verließ diese Woche ein französisches Schiff Marseille mit praktischer Hilfe für die Regionen Tschernihiw, Charkiw und Odessa.

„Wir schätzen diese Unterstützung sehr“, merkte Schmyhal in diesem Zusammenhang an.

Während des Treffens sprachen die Parteien auch die Frage der finanziellen und Verteidigungsunterstützung und der Integration der Ukraine in die Europäische Union an.

Wie berichtet reisten am 28. September der Vorsitzende der Werchowna Rada der Ukraine, Ruslan Stefantschuk, und die Präsidentin der Nationalversammlung Frankreichs, Yaël Braun-Pivet, die Region Tschernihiw.

yv


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2022 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-