Selenskyj und Scholz sprechen telefonisch über Scheinrefenden und Militärzusammenarbeit

Selenskyj und Scholz sprechen telefonisch über Scheinrefenden und Militärzusammenarbeit

Ukrinform Nachrichten
Präsidenten der Ukraine Wolodymyr Selenskyj hat am Mittwoch mit dem deutschen Bundeskanzler Olaf Scholz telefoniert.

Wie der Staatschef auf Facebook mitteilte, erörterten die beiden Politiker die Scheinreferenden in den von Russland besetzten Gebieten und die Zusammenarbeit im Militärbereich. Selenskyj dankte dem Bundeskanzler für seine starke Rede bei der 77. Generalversammlung der Vereinten Nationen.

Am 28. September führte das ukrainische Staatsoberhaupt die Telefongespräche mit seinem türkischen Amtskollegen Recep Tayyip Erdogan, dem Ministerpräsidenten Kanadas Justin Trudeau und der britischen Regierungschefin Liz Truss.


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2023 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-