Selenskyj erörtert mit Macron Situation an der Front und Atomterrorismus Russlands

Selenskyj erörtert mit Macron Situation an der Front und Atomterrorismus Russlands

Ukrinform Nachrichten
Präsident Wolodymyr Selenskyj informierte den französischen Präsidenten Emmanuel Macron über die Lage an der Front und über  Nuklear-Terrorismus der Russen am Atomkraftwerk Saporishshja. Erörtert wurde auch die Verstärkung der Hilfe an die Ukraine und der Sanktionen gegen die Russische Föderation.

Dies schrieb Selenskyj auf Twitter.

Besprochen wurden auch Selenskyj zufolge Herausforderungen im Bereich Nahrungsmittelsicherheit. Der ukrainische Staatschef betonte insbesondere, es sei notwendig, den Sanktionsdruck auf Russland zu verstärken.

Das Kernkraftwerk Saporishshja ist seit dem 4. März von russischen Truppen besetzt. Auf dem Gelände des AKW stationieren die Angreifer Kriegstechnik und Munition. Sie terrorisieren das Personal des Atomkraftwerks und beschießen das Gelände des Atomkraftwerks.  

Foto: Präsidialamt

nj


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2022 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-