Australien wird die Ukraine bis zum Sieg über Russland unterstützen – Premierminister

Australien wird die Ukraine bis zum Sieg über Russland unterstützen – Premierminister

Ukrinform Nachrichten
Australien sei bereit, die Regierung und das Volk der Ukraine so weit wie nötig für den Schutz der Souveränität und bis zum Sieg über Russland zu unterstützen, erklärte heute der australische Premierminister Anthony Albanese bei einem mit dem Präsidenten der Ukraine, Wolodymyr Selenskyj, gemeinsamen Briefing in Kyjiw, berichtet ein Korrespondent von Ukrinform.

Der Chef der australischen Regierung sagte, es sei eine große Ehre für ihn, als erster Premierminister Australiens zu einem offiziellen Besuch in der Ukraine zu sein.

„Natürlich möchte ich, dass es unter anderen Umständen passiert. Dieser Besuch wird allerdings der ganzen Welt die Solidarität des australischen Volkes mit dem ukrainischen Volk demonstrieren“, sagte Albanese.

Er betonte, dass die brutale, nicht provozierte Aggression Russlands gegen die Ukraine gegen das Völkerrecht und die UN-Charta verstoße.

Der Premierminister von Australien erzählte, dass er in Butscha, Hostomel und Irpin die Gelegenheit hatte, die zivilen Häuser und Gebäude mit eigenen Augen zu sehen, die von den Russen mit Raketen und anderen Waffensystemen brutal angegriffen wurden.

„Während dieses illegalen und unmoralischen Krieges wurden zivile Objekte zu Zielen des russischen Militärs. Australien ist bereit, die Regierung und das Volk der Ukraine so lange wie nötig zu unterstützen, um Vorteile und Sieg zu erlangen und ihre Souveränität zu schützen, denn ihr verteidigt das Oberhoheitsrecht des Völkerrechts und die internationale Rechtsordnung, in der wir alle existieren“, sagte Albanese.

In diesem Kontext merkte er an, dass er stolz darauf sei, dass Australien der Ukraine unter den Nicht-Nato-Ländern am meisten helfe.

Wie berichtet hält sich der australische Premierminister Anthony Albanese am Sonntag zu einem Besuch in der Ukraine auf. Er besuchte Butscha, Irpin und Hostomel, die von den russischen Invasoren befreit wurden, und traf sich mit Präsident Wolodymyr Selenskyj.

yv


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2022 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-