Wiederaufbau der Infrastruktur: Regierungschef Schmyhal triff sich mit Bundesentwicklungsministerin Schulze

Wiederaufbau der Infrastruktur: Regierungschef Schmyhal triff sich mit Bundesentwicklungsministerin Schulze

fotos
Ukrinform Nachrichten
Der Regierungschef der Ukraine Denys Schmyhal ist in Kyjiw mit der deutschen Bundesentwicklungsministerin, Svenja Schulze, zusammengetroffen. Es ist sehr wichtig, die Infrastruktur in den befreiten Gebieten der Ukraine wieder aufzubauen, betonte der Ministerpräsident laut dem Regierungsportal beim Treffen. Damit könne die normale Logistik und die Tätigkeit der Unternehmen sichergestellt werden. „Finanzhilfen für kleine und mittlere Unternehmen kann auch die Wirtschaft stabilisieren“, so Schmyhal.

Beim Treffen ging es dem Premier zufolge um Ergebnisse des Treffens der G7-Entwicklungsminister. „In einer Videoschalte rief ich die G7-Staaten auf, die Führung beim Wiederaufbau der Ukraine zu übernehmen. Heute setzten wir in Kyjiw mit Frau Schulze die Gespräche über dieses Thema fort“, betonte der Regierungschef.

Schmyhal zufolge schlug er der deutschen Bundesregierung vor, einen Sonderbeauftragten für die Unterstützung der Ukraine beim Wiederaufbau zu ernennen. Er hoffe, dass auch andere Sonderbeauftragte, insbesondere für die Dezentralisierung und den Strukturwandle der Kohleregionen nehmen ihrer Tätigkeit wieder auf.

Schmahal informierte seine Gesprächspartnerin über eine globale Plattform United24 und rief auf, sich an der Auffüllung des Wiederaufbaufonds zu beteiligen.


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2022 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-