Ukraine kehrt an Verhandlungstisch nach Rückzug russischer Truppen auf Stellungen vor dem 24. Februar zurück – Selenskyj

Ukraine kehrt an Verhandlungstisch nach Rückzug russischer Truppen auf Stellungen vor dem 24. Februar zurück – Selenskyj

Ukrinform Nachrichten
Die Ukraine wird mit Russland nach dem Rückzug seiner Truppen auf die Stellungen vor dem 24. Februar verhandeln. Das erklärte Präsident der Ukraine Wolodymyr Selenskyj in einem Interview für die japanische Rundfunkgesellschaft NHK.

Der Staatschef sagte: „Für jeden Ukrainer bedeutet der Sieg eine Rückkehr der Territorien. Wir sind der Meinung, dass die Krim und der Donbass unsere Gebiete sind. Heute gewinnen wir unsere Territorien militärisch zurück. Wir machen das absolut richtig. Wir kämpfen für uns. Ich möchte, dass wir mindestens den 24. Februar erreichen, dass schlagen wir noch einmal vor, sich an den Verhandlungstisch zu setzen und über den Frieden, die Beendigung des Kriegs und die Rückkehr unserer Territorien verhandeln.“


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2022 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-