Polnischer Präsident Duda spricht sich für neuen Nachbarschaftsvertrag mit der Ukraine aus

Polnischer Präsident Duda spricht sich für neuen Nachbarschaftsvertrag mit der Ukraine aus

video
Ukrinform Nachrichten
Angesichts der freundschaftlichen Beziehungen zwischen Warschau und Kyjiw, was besonders während des russischen Krieges gegen die Ukraine deutlich wurde, ist jetzt die höchste Zeit, einen neuen Vertrag über die gute Nachbarschaft zwischen der Ukraine und Polen abzuschließen.

Das erklärte der polnische Präsident Andrzej Duda in einer Rede im ukrainischen Parlament am Sonntag. Der neue Vertrag müsse alles berücksichtigten, was beide Länder in den letzten Monaten entwickelt haben.

Nach Worten von Duda zeigte die russische Aggression, dass das Netz von Autostraßen, Bahnstrecken und Infrastrukturverbindungen zwischen der Ukraine und Polen unzureichend ist. Das müsse verbessert werden und die polnisch-ukrainische Grenze „verbinden und nicht teilen soll“. Eine schnelle Bahnverbindung zwischen Kyjiw und Warschau kann laut Duda ein Zeichen der guten Beziehungen sein. „Wie werden sie gemeinsam bauen“, sagte Duda unter Applaus der Parlamentarier.


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2022 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-