Andrzej Duda wird in der Werchowna Rada Rede halten, er ist bereits in der Ukraine

Andrzej Duda wird in der Werchowna Rada Rede halten, er ist bereits in der Ukraine

Ukrinform Nachrichten
Der polnische Präsident Andrzej Duda ist zu einem Besuch in der Ukraine eingetroffen und es wird erwartet, dass er am Sonntag vor der Werchowna Rada eine Rede halten wird.

Das teilte die Kanzlei des polnischen Präsidenten mit, berichtet Ukrinform.

„Präsident Andrzej Duda ist in der Ukraine. Am Sonntag wird er in der Werchowna Rada der Ukraine als erster ausländischer Staatschef seit Kriegsbeginn (am 24. Februar - Red.) eine Rede halten“, heißt es in der Meldung.

In einem Interview neulich mit der Polska Times äußerte Duda die Ansicht, dass Russlands Krieg gegen die Ukraine mit der Wiedererlangung aller besetzten Teile an Kyjiw enden sollte. Er bezeichnete das als ein äußerst wichtiges Thema für sich selbst, für die Sicherheit Polens und für die Zukunft.

Andrzej Duda merkte auch an, dass er sehr gute persönliche Beziehungen zum Präsidenten der Ukraine Wolodymyr Selenskyj hat.

Nach den Worten des polnischen Staatschefs fürchtete er in den ersten Kriegstagen um Selenskyjs Leben, so dass ihre Gespräche täglich stattfanden.

Russland führt seit dem 24. Februar einen großangelegten Krieg gegen die Ukraine.

Foto: Büro des Präsidenten

yv


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2022 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-