Guterres: Entscheidung Russlands, „L/DNR“ anzuerkennen, widerspricht der UN-Charta

Guterres: Entscheidung Russlands, „L/DNR“ anzuerkennen, widerspricht der UN-Charta

Ukrinform Nachrichten
UN-Generalsekretär António Guterres hält die Entscheidung Russlands, die Unabhängigkeit der sogenannten „Volksrepubliken DNR und LNR“ anzuerkennen, für Verstoß gegen die Charta der Vereinten Nationen.

Dies sagte Rosemary DiCarlo, die stellvertretende UN-Generalsekretärin für politische Angelegenheiten bei der Sitzung des US-Sicherheitsrats, die der Situation in der Ukraine gewidmet wurde.

"Wir bedauern diese Entscheidung sehr, die regionale und internationale Auswirkungen zeitigen. Wir bedauern auch die Entscheidung Russlands, Soldaten in die Ostukraine zu entsenden, die dort angeblich eine Friedensmission durchführen werden", sagte sie.

„Wir fordern alle Parteien auf, Anstrengungen zur Beendigung der Kämpfe zu unternehmen und Erklärungen und Aktionen zu vermeiden, die die Situation verschlimmern könnten“, betonte die stellvertretende UN-Generalsekretärin.

Die UNO bekenne sich zur Souveränität und territorialen Integrität der Ukraine innerhalb der international anerkannten Grenzen, so Rosemary DiCarlo weiter. "Das Risiko eines globalen Konflikts ist real und es muss auf jeden Fall verhindert werden. Der Generalsekretär ist bereit, an der Lösung dieser Krise zu arbeiten", fasste DiCarlo zusammen.

Wie berichtet, hat der russischen Präsident Wladimir Putin am Montag ein Dekret über die Anerkennung der Unabhängigkeit der Marionetten-Gebilde  „L/DNR“ (sogenannte „Volksrepubliken“ LNR und DNR – Red.) angekündigt und entsprechende Erlässe unterzeichnet.

nj


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2022 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-