Ruhig zu bleiben und keine Panik zu säen: Außenministerium der Ukraine über Maßnahmen gegen aggressive Aktionen Russlands

Ruhig zu bleiben und keine Panik zu säen: Außenministerium der Ukraine über Maßnahmen gegen aggressive Aktionen Russlands

erklärung
Ukrinform Nachrichten
Seit Beginn der russischen Eskalation geben sich die Staatsführung der Ukraine, ukrainische Diplomaten und die Armee alle Mühe, damit das Land widerstandsfähig und für alle möglichen Szenarien der Lageentwicklung bereit sein wird und alle aggressive Pläne gegen die Ukraine nicht verwirklicht werden.

Das heißt in der Erklärung des Außenministeriums der Ukraine zu Maßnahmen zur Bekämpfung der aggressiven Aktionen Russlands. Die Erklärung wird auf der Webseite des Außenministeriums veröffentlicht. „Heute ist kritisch wichtig, Ruhe zu bewahren, im Land vereint zu bleiben, Handlungen, die die Stabilität erschüttern und Panik säen, zu vermeiden“, heißt es.

Die Streitkräfte der Ukraine verfolgen ständig die Entwicklung der Lage und sind bereit, alle Attacken auf die territoriale Integrität und Souveränität der Ukraine abzuwehren.

Die ukrainische Diplomatie steht im ständigen Kontakt mit allen Schlüsselpartnern, erhält alle notwendigen sicherheitsrelevanten Informationen, die der Ukraine die Möglichkeit gibt, rechtzeitig zu handeln. 

„Wir arbeiten weiter daran, Spannungen abzubauen, und konkrete Unterstützung der internationalen Partner zu mobilisieren mit dem Ziel, Russland im Rahmen des diplomatischen Dialogs zu halten“, so die Behörde.

Laut dem Ministerium fand am Freitag die Sitzung des Rates für Nationale Sicherheit und Verteidigung der Ukraine (RNBO) unter Leitung des Präsidenten Wolodymyr Selenskyj statt. In der Sitzung wurden die aktuelle Sicherheitslage und weitere Schritte der Ukraine ausführlich analysiert.

„Dank den jüngsten Beschlüssen des Staatspräsidenten, des Parlaments und der Regierung, der Unterstützung der Partner stärkte die Ukraine ihre Fähigkeiten, um die Sicherheit des Landes und der ukrainischen Bürger zu schützen“, erklärte das Außenministeriums.

Nach Angaben des Außenministeriums wurde ein umfassendes Abschreckungspaket gegen Russland, das die Ukraine ihren Partnern im November 2021 vorschlug, zu einem effektiven Instrument zur Reaktion auf die aggressive Politik des Kremls. Die Ukraine hat jetzt eine starke Position dank den koordinierten diplomatischen Kontakten auf allen Ebenen, der Beendigung der Vorbereitungen der harten Sanktionen in den USA und der EU, Waffenlieferungen und der bereitgestellten Makrofinanzhilfe.


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2022 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-