NATO-Russland-Rat: Nächste Schritte werden sich auf Sicherheit in Europa auswirken - Britische Außenministerin

NATO-Russland-Rat: Nächste Schritte werden sich auf Sicherheit in Europa auswirken - Britische Außenministerin

Ukrinform Nachrichten
Weitere Schritte nach den Verhandlungen im Rahmen des NATO-Russland-Rates werden für Frieden und Sicherheit in Europa von zentraler Bedeutung sein.

Das erklärte die britische Außenministerin Liz Truss, meldet  Ukrinform unter Berufung auf die Webseite der britischen Regierung.

Ihr zufolge hätten Großbritannien und die Verbündeten Russland deutlich gemacht, dass der Aufbau einer militärischen Präsenz an der Grenze zur Ukraine und auf der besetzten Krim inakzeptabel sei.

Trass betonte ferner, ihr Land verurteile die Aggression und das destabilisierende Vorgehen Russlands.

"Die nächsten Schritte werden für Frieden und Sicherheit in Europa von entscheidender Bedeutung sein. Der einzige Weg nach vorn ist die Deeskalation seitens Russlands und seine Beteiligung an inhaltsreichen Diskussionen", resümierte die britische Außenministerin.

nj


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2022 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-