EU-Kommission erklärt konsequente Unterstützung für die Ukraine

EU-Kommission erklärt konsequente Unterstützung für die Ukraine

Ukrinform Nachrichten
Die Europäische Kommission sei konsequent beim Leisten der breiten Unterstützung für die Ukraine, auch im Kontext der aktuellen Verschärfung der Sicherheitslage im Zusammenhang mit dem Forcieren der russischen Militärkräfte an ihren Grenzen, erklärte heute der Sprecher der Europäischen Kommission, Eric Mamer, bei einem Briefing in Brüssel, berichtet der Ukrinform-Korrespondent in Brüssel.

„Die Kommission war in vielen Fällen an der Erörterung der Situation in der Ukraine sowie des Stands unserer Beziehungen zu Russland beteiligt. Wie Sie wissen, hatte die Präsidentin (der Europäischen Kommission Ursula von der Leyen – Red.) im Oktober letzten Jahres die Ukraine selbst besucht. Auch der Hohe Vertreter der EU war kürzlich dort. Die Europäische Union ist eine der grundlegenden Quellen für die Unterstützung der Ukraine in dieser Krise. Wir helfen der Ukraine in vielerlei Hinsicht – in der Dimension der Energiesicherheit, der wirtschaftlichen Unterstützung, durch Sanktionen gegen Russland für sein Vorgehen auf diesem Territorium“, sagte Mamer.

Er erinnerte daran, dass Europa bei diplomatischen Kontakten präsent ist, die auf die Deeskalation der Sicherheitsspannungen in der Ukraine abzielen, da die meisten europäischen Länder Mitglieder der NATO und der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) sind, auf deren Plattformen diese Gespräche stattfinden. „Wir sind an der Diskussion der erwähnten Fragen in vielen Dimensionen beteiligt und werden dies auch weiterhin tun“, sagte er weiter.

Wie berichtet finden in dieser Woche zahlreiche diplomatische Veranstaltungen statt, bei denen europäische Sicherheitsfragen und der Abbau der durch Russland provozierten Spannungen um die Ukraine erörtert werden.

yv


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2022 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-