Weißes Haus warnt: Moskau kann Fakes über Genfer Gespräche verbreiten

Weißes Haus warnt: Moskau kann Fakes über Genfer Gespräche verbreiten

Ukrinform Nachrichten
Die Administration von US-Präsident Joe Biden bereitet sich darauf vor, dass die russische Seite Fehlinformationen über die Genfer Gespräche verbreitet.

Das meldet Ukrinform unter Bezugnahme auf ein Briefing der Pressesprecherin des Weißen Hauses, Jen Psaki.

„Ich werde ein paar Dinge feststellen... Wir bereiten uns auf die Möglichkeit und Wahrscheinlichkeit vor, ich muss sagen, dass sich niemand wundern sollte, wenn Russland Fehlinformationen über Verpflichtungen verbreiten wird, die es nicht gab. Oder wenn es noch weiter gehen wird und etwas erfindet wie ein Anlass für eine weitere Destabilisierung. Wir fordern weiterhin alle auf, sich nicht versuchen zu lassen, Fehlinformationen zu verbreiten“, so Psaki.

Wie berichtet beendeten am Montag in Genf offizielle amerikanische und russische Delegationen ein eintägiges Treffen, bei dem diplomatisch nach Wegen gesucht werden sollte, die Spannungen in Europa abzubauen. Die US-amerikanische Delegation lehnte jede Möglichkeit ab, die Politik der offenen Tür der NATO für andere Länder, darunter die Ukraine, zu beenden.

Foto: Official White House Photo by Tia Dufour

yv


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2022 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-