Beziehungen zwischen der Ukraine und EU: Russland darf nicht mitbestimmen - Außenminister Kuleba

Beziehungen zwischen der Ukraine und EU: Russland darf nicht mitbestimmen - Außenminister Kuleba

fotos
Ukrinform Nachrichten
Die Ukraine und EU sind einig, dass Russland klein Recht hat, Europa in Einflusssphären aufzuteilen und kein Stimmrecht für die Beziehungen zwischen der Ukraine und EU hat.

Das erklärte Außenminister der Ukraine Dmytro Kuleba bei einer gemeinsamen Pressekonferenz mit dem EU-Außenbeauftragten, Josep Borrell, in der Ortschaft Stanyzja Luhanska in der Ostukraine, berichtet ein Korrespondent von Ukrinform. Russland habe kein Recht, „Europa in Einflusssphären aufzuteilen und bestimmen, wie die Europäische Union erweitert wird und welchen Charakter die Beziehungen zwischen der Ukraine und EU haben werden“. „Das sind die Beziehungen ausschließlich zwischen Kyjiw und Brüssel und Moskau hat dabei überhaupt kein Stimmrecht“, sagte Kuleba.

Dem Minister zufolge konnte der EU-Außenbeauftragte die zerstörerischen Folgen des von Russland entfesselten Konflikts in der Ostukraine und die Bemühungen der Ukraine für das Ende des Krieges mit eigenen Augen sehen.

„Derzeit haben die Ukraine und EU eine Aufgabe, die Situation mit diplomatischen Mitteln zu deeskalieren, damit Moskau Spannungen abbaut und auf seine aggressiven Absichten verzichtet. Wir arbeiten zusammen an der Abschreckung Russlands und eine der Komponenten des Pakets zur Abschreckung sind die Vorbereitung von schmerzhaften Sanktionen gegen Russland“, betonte Kuleba.

Der ukrainische Außenminister bedankte sich bei der EU und persönlich bei Borrell für die Unterstützung der Ukraine in dieser Sicherheitslage und bei der Umsetzung von Reformen.  


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2022 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-