Hauptthema Sicherheitslage um die Ukraine: Selenskyj und Biden sprechen führen Telefongespräch – Präsidialbüro in Kjyiw

Hauptthema Sicherheitslage um die Ukraine: Selenskyj und Biden sprechen führen Telefongespräch – Präsidialbüro in Kjyiw

Ukrinform Nachrichten
Die Sicherheitslage um die Ukraine war das wichtigste Thema des Telefongesprächs zwischen den Präsidenten der Ukraine und der USA, Wolodymyr Selenskyj und Joe Biden, am Donnerstagabend. Das teilte das Präsidialbüro in Kyjiw mit.

„Hauptthemen des Gesprächs war die Sicherheitslage um die Ukraine und Perspektive einer Intensivierung der friedlichen Lösung“, heißt es in der Mitteilung.

Beide Staatschefs tauschten der Behörde zufolge ihre Einschätzungen zu den Gesprächen zwischen den Präsidenten der USA und Russland aus.

Selenskyj bedankte sich bei Biden für seine konsequente und feste Unterstützung der Souveränität und territorialen Integrität der Ukraine und bekräftigte eine unerschütterliche Einstellung zur Suche nach Wegen für den Frieden in den besetzten Gebieten der Donezker und Luhansker Oblasten. Die Gesprächspartner stimmten ihre Positionen über weitere Schritte in diese Richtung. Der ukrainische Präsident betonten, dass die Ukraine klare Vorschläge zu einer Wiederbelebung des Friedensprozesseses hat und bereit ist, darüber in verschiedenen Formaten zu diskutieren.

Selenskyj und Biden erörterten auch Wege für die sicherheitspolitische und finanzielle Unterstützung der Ukraine bei der Bekämpfung der hybriden Aggression.  

Besondere Aufmerksamkeit schenkte Selenskyj dem Thema der Energiesicherheit der Ukraine. Er betonte, dass die ukrainische Seite das Projekt Nord Stream 2 ausschließlich durch das Prisma der Garantien in den Bereichen Energie und Sicherheit betrachtet. Mit der Umsetzung des Projekts verliere die Ukraine einen wichtigen Faktor zur Abschreckung der russischen Aggression. In diesem Zusammenhang besprachen die Präsidenten die Schritte zur Stärkung der Energiesicherheit der Ukraine.


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2022 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-