Kuleba reist für zwei Tage nach Großbritannien

Kuleba reist für zwei Tage nach Großbritannien

Ukrinform Nachrichten
Vom 8. bis 9. Dezember wird sich der Außenminister der Ukraine, Dmytro Kuleba, auf Einladung der britischen Außenministerin Elizabeth Truss zu einem Besuch in Großbritannien aufhalten.

Wie Ukrinform mitteilt, gab dies der Pressedienst des Außenministeriums der Ukraine bekannt.

Kuleba und Truss werden eine vorbereitende Sitzung des Dialogs der strategischen Partnerschaft zwischen der Ukraine und dem Vereinigten Königreich abhalten.

„Der Dialog der strategischen Partnerschaft ist ein neues Format in den ukrainisch-britischen Beziehungen und wird gemäß dem umfassenden Abkommen eingeleitet, das im Oktober 2020 in London vom Präsidenten der Ukraine Wolodymyr Selenskyj und dem britischen Premierminister Boris Johnson unterzeichnet wurde“, heißt es in der Mitteilung.

Die Parteien werden auch Schritte zur Stärkung der ukrainisch-britischen Beziehungen in den Bereichen Politik, Handel, Wirtschaft, Sicherheit und Verteidigung erörtern.

Kuleba wird die Frage der Visaliberalisierung für ukrainische Bürger ansprechen.

An der Sitzung des Dialogs der strategischen Partnerschaft werden auch Vertreter der fachbezogenen Ministerien und Behörden der Ukraine und des Vereinigten Königreichs teilnehmen, die die Richtungen der weiteren Zusammenarbeit, sowohl auf bilateraler Ebene als auch im Rahmen internationaler Organisationen, abstimmen werden.

Während des Besuchs werden Kuleba und Truss unter anderem bilaterale Gespräche über solche Themen wie Konsolidierung der Unterstützung für die Ukraine vor dem Hintergrund der aggressiven Aktionen Russlands, die Energiesicherheit und das gemeinsame Vorgehen gegen die Herausforderungen in der breiteren Schwarzmeerregion führen.

Das Besuchsprogramm sieht auch die Rede von Kuleba auf einer Veranstaltung vor, die den Investitionsmöglichkeiten der Ukraine gewidmet ist.

Wie berichtet erörterte der Präsident der Ukraine, Wolodymyr Selenskyj, am 23. September während eines Treffens in New York mit dem britischen Premierminister Boris Johnson die Zusammenarbeit zwischen den beiden Ländern in einer Reihe von Bereichen.

yv


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2022 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-