Außenminister erwartet keinen Durchbruch bei Gespräch zwischen Biden und Putin

Außenminister erwartet keinen Durchbruch bei Gespräch zwischen Biden und Putin

Ukrinform Nachrichten
Der ukrainische Außenminister Dmytro Kuleba erwartet keinen Durchbruch bei Verhandlungen zwischen dem US-Präsident Joseph Biden und dem Staatschef der Russischen Föderation Wladimir Putin.

Dies sagte er in der ICTV-Talkshow „Swoboda Slowa“.

Kuleba ist auch der Ansicht, dass Präsident Putin sehr klare Signale von Präsident Biden höre, wie die Partner der Ukraine agieren würden, falls Russland zu einer Operation gegen unseren Staat greifen würde. Dies würden dem Minister zufolge überzeugende Dinge sein.

Wie berichtet, findet am Dienstag, den 7. Dezember ein Videogipfel zwischen dem US-Präsidenten Joe Biden und seinem russischen Amtskollegen Wladimir Putin statt. Die Staatschefs der USA und der Russischen Föderation planen, die Besorgnis Amerikas über den Aufbau der russischen Truppen an der ukrainischen Grenze und andere Themen zu diskutieren, sagte eine Quelle in den USA. Sie werden auch über bilaterale Beziehungen und die Umsetzung der auf ihrem Gipfel im Juni in Genf getroffenen Vereinbarungen sprechen, teilt der Kreml mit.

nj


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2022 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-