Rada verlängert um ein Jahr Donbass-Gesetz

Rada verlängert um ein Jahr Donbass-Gesetz

Ukrinform Nachrichten
Die Werchowna Rada hat in der heutigen Parlamentssitzung den Artikel 1 des Gesetzes „Über die Sonderordnung der kommunalen Selbstverwaltung in bestimmten Teilen der Gebiete Donezk und Luhansk“ mit 317 Stimmen bis zum 31. Dezember 2022 verlängert.

Das verabschiedete Dokument verlängert um 1 Jahr die Möglichkeit der vorübergehenden Einführung einer Sonderordnung der kommunalen Selbstverwaltung in bestimmten Teilen der Gebiete Donezk und Luhansk, die durch Artikel 1 des Gesetzes der Ukraine „Über die Sonderordnung der kommunalen Selbstverwaltung in einigen Teilen der Gebiete Donezk und Luhansk“ festgelegt ist.

Wie aus der Erläuterungsschrift zum Dokument folgt, hat das verabschiedete Gesetz zum Ziel, zusätzliche Zeitmöglichkeiten für die Umsetzung entsprechender gesetzgeberischer Bedingungen zu schaffen, die sich auf eine friedliche Regelung der Situation in bestimmten Teilen der Gebiete Donezk und Luhansk auf der Grundlage der Grundsätze und Normen des Völkerrechts und der UN-Charta richten.

Das Gesetz über die Sonderordnung der kommunalen Selbstverwaltung in einigen Teilen der Gebiete Donezk und Luhansk war im September 2014 verabschiedet worden. Es trat am 18. Oktober 2014 für einen Zeitraum von 3 Jahren in Kraft. Im Oktober 2017 wurde das Gesetz um ein Jahr verlängert, im Oktober 2018 - bis 31. Dezember 2019 und im Dezember 2019 - bis 31. Dezember 2020.

Am 15. Dezember 2020 verlängerte die Werchowna Rada bis zum 31. Dezember 2021 Artikel 1 des Gesetzes „Über die Sonderordnung der kommunalen Selbstverwaltung in bestimmten Teilen der Oblasten Donezk und Luhansk“.

yv


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2022 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-