Erdogan will zwischen der Ukraine und Russland vermitteln

Erdogan will zwischen der Ukraine und Russland vermitteln

Ukrinform Nachrichten
Die Türkei kann zur Lösung der Situation in der Ostukraine als Vermittler beitragen und hofft auf den Frieden in der Region.

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan erklärte Haber7com zufolge vor der Presse während seines Rückflugs von einem Staatsbesuch in Turkmenistan: „Wir treten für den Frieden in der Region ein, besonders was die Krimtürken betrifft. Wir haben mehrmals diese Frage mit dem freundlichen Russland erörtert, besonders mit Herrn Putin“. Auf die Frage über den Aufmarsch russischer Truppen an der ukrainisch-russischen Grenze und eine mögliche Vermittlung der Türkei, die gute Beziehungen mit beiden Ländern hat, sagte der Staatschef, dass er auf die Region, wo in der Zukunft der Frieden und nicht der Krieg herrsche, hoffe. „Es ist unser Wunsch, dass sich die Situation in eine positive Richtung entwickelt“, sagte Erdogan und betonte, dass es eine Vermittlung in dieser Frage geben könne. „Wir können dieses Thema mit ihnen (der Ukraine und Russland – Red.) besprechen. Wir möchten uns an der Lösung dieser Frage beteiligen, indem wir Gespräche mit der Ukraine mit Herrn Putin führen.“


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2022 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-