Außenminister der NATO und der OSZE erörtern Lage an Grenzen der Ukraine

Außenminister der NATO und der OSZE erörtern Lage an Grenzen der Ukraine

Ukrinform Nachrichten
Die Situation in der Ostukraine und die Konzentration russischer Truppen an ihren Grenzen werden das Thema der Diskussion diese Woche bei zwei Ministertreffen – der NATO und der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit (OSZE) – sein.

Dies kündigte der Sprecher des Deutschen Auswärtigen Amtes, Christofer Burger, bei einem Briefing an, berichtet die Ukrinform-Korrespondentin in Deutschland.

Bundesaußenminister Heiko Maas wird laut Burger vom 29. November bis 1. Dezember an Treffen der NATO-Außenminister in Riga und der OSZE in Stockholm teilnehmen. Bei beiden Treffen wird die Ukraine eines der Hauptthemen sein.

Beim Treffen der NATO-Außenminister mit Kollegen aus der Ukraine und Georgien soll Burger zufolge die Situation mit der Konzentration russischer Truppen nahe der Grenze zur Ukraine erörtert werden.

yv


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2022 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-