Ukraine, Frankreich und Deutschland bestehen auf einen Normandie-Treffen mit Teilnahme Lawrows

Ukraine, Frankreich und Deutschland bestehen auf einen Normandie-Treffen mit Teilnahme Lawrows

Ukrinform Nachrichten
Die Ukraine, Frankreich und Deutschland hätten vereinbart, weiterhin auf einem Außenministertreffen im Normandie-Format mit dem russischen Außenminister Sergej Lawrow zu bestehen.

Dies sagte Außenminister Dmytro Kuleba in der ICTV-Talkshow „Swoboda Slowa“.

Kuleba zufolge müsse man „Russland zwingen, sich an den Tisch zu setzen und zu verhandeln, und nicht mit den Waffen zu rasseln“.

Der ukrainische Chefdiplomat betonte, dass sein Gespräch mit Kollegen aus Frankreich und Deutschland ausschließlich der Sicherheit der Ukraine und Aussichten des Normandie-Formats gewidmet wurde. Er sei mit dem Gespräch mit Partnern zufrieden, fügte der Minister hinzu.

Wie Ukrinform berichtete, habe Dmytro Kuleba während seines Besuchs in Brüssel Treffen mit Außenministern Frankreich und Deutschland durchgeführt.


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2021 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-