Russland übergibt Vorschläge zu Normandie-Treffen - Lawrow

Russland übergibt Vorschläge zu Normandie-Treffen - Lawrow

Ukrinform Nachrichten
Russland hat an die Staats- und Regierungschefs Frankreichs, Deutschlands und der Ukraine Vorschläge zu einem Normandie-Treffen übergeben. Das Land „erwartet auf eine Reaktion“, erklärte der russische Außenminister Lawrow gegenüber dem Propaganda-Sender Rossja 1.

Lawrow zufolge halte Russland den Inhalt der Veranstaltung und nicht die Veranstaltung selbst für sinnvoll. „Unsere Vorschläge, wie ein Kontakt im Normandie-Format schnell vorbereitet werden kann, egal auf welcher Ebene, haben wir unseren Kollegen übergeben. Wir erwarten von ihnen eine Reaktion. Weil sie uns sagen, „man muss sich schneller treffen“, teilten sie uns aber nicht mit, welche Ergebnisse sie erwarten“, sagte Lawrow.

Am 11. Oktober 2021 hatten Bundeskanzlerin Angela Merkel und Frankreichs Präsident Emmanuel Macron den russischen Staatschef Wladimir Putin in einem Telefonat aufgefordert, die Normandie-Verhandlungen voranzubringen. Sie einigten sich darauf, die Außenminister zu bitten, sich so bald wie möglich zu treffen.


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2022 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-