Nationaler Sicherheitsrat erstellt Glossar zu Besatzung der Krim und einzelner Gebiete der Ostukraine durch Russland

Nationaler Sicherheitsrat erstellt Glossar zu Besatzung der Krim und einzelner Gebiete der Ostukraine durch Russland

Ukrinform Nachrichten
Der Rat für Nationale Sicherheit und Verteidigung der Ukraine (RNBO) hat ein Glossar der Begriffe im Zusammenhang mit der Besatzung der Krim und einzelner Gebiete der Ostukraine erstellt. Der RNBO empfiehlt den staatlichen und lokalen Behörden, den diplomatischen Vertretungen, den Medien, den Nichtregierungsorganisationen die Anwendung der Begriffe, um russische Narrative im Informationsraum zu bekämpfen, teilte die Pressestelle des Rates mit.  

In der Pressemitteilung heißt, dass die russischen Geheimdienste Begriffe, Namen und Wortverbindungen in der Ukraine und in der Welt verbreiten, um die quasi-staatliche Strukturen in der Ostukraine, ein Versuch der Annexion der Krim zu legitimieren und russische Propaganda-Strategien zu fördern. Damit sei dieses Glossar hilfreich im Informationskrieg.

 RNBO empfiehlt beispielsweise statt der Wortverbindung „die Annexion der Krim und der Stadt Sewastopol“ die Wortverbindung „die vorübergehende Besatzung der Autonomen Republik Krim und der Stadt Sewastopol“ oder „die bewaffnete Aggression Russlands gegen die Ukraine auf der Krim“ zu nutzen. Anstatt des „ukrainisch-russischen Konflikts“ muss man „die bewaffnete Aggression Russlands gegen die Ukraine“ oder das „russisch-ukrainische (bewaffnete) Konflikt“ verwenden. Statt der Abkürzungen DNR (Donezker Volksrepublik) und LNR (Luhansker Volksrepublik) werden entweder die Abkürzungen ORDO, ORLO, ORDLO (einzelne Bezirke der Donezker und Luhansker Oblaste) oder die Wortverbindungen „vorübergehend besetze Bezirke der Donezker und Luhansker Oblaste“ oder „vorübergehend nicht unter Kontrolle der ukrainischen Regierung (der Staatführung der Ukraine/ der Ukraine) befindliche Bezirke der Donezker und Luhansker Oblaste“ empfohlen.

Das Glossar wurde in einer Zusammenarbeit des RNBO mit dem Präsidialbüro, dem Außenministerium, dem Sicherheitsdienst SBU, dem Büro der Generalstaatsanwältin, den Zentrum zur Bekämpfung der Desinformation und anderen Behörden erstellt


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2021 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-