Regierung verabschiedet Informationssicherheitsstrategie der Ukraine

Regierung verabschiedet Informationssicherheitsstrategie der Ukraine

Ukrinform Nachrichten
Das Ministerkabinett hat die Informationssicherheitsstrategie der Ukraine verabschiedet, die bis 2025 gelten soll.

Wie Ukrinform berichtet, teilte dies der Minister für Kultur- und Informationspolitik der Ukraine, Oleksandr Tkatschenko, im Onlinedienst Telegram mit.

„Dieses Dokument enthält die Hauptmaßnahmen zur Bekämpfung von Fehlinformationen, Manipulation und offenen Lügen seitens des Aggressor-Staates. Außerdem sieht die Strategie den Kampf gegen die geringe Medienkompetenz der Ukrainer, den Schutz der staatlichen Souveränität und territorialen Unversehrtheit der Ukraine, die Unterstützung der sozialen und politischen Stabilität durch Informationsmittel und -maßnahmen vor“, schrieb Tkatschenko.

Die Strategie sei für einen Zeitraum bis 2025 unter Berücksichtigung der Herausforderungen bestimmt, die mit der rapiden Verbreitung digitaler Technologien verbunden seien. In dieser Zeit müssen der Informationsraum gebildet und geschützt werden, die effektive Bekämpfung der Verbreitung illegaler Inhalte und die Informationsreintegration der ukrainischen Bürger, die in den vorläufig besetzten Gebieten leben, eingerichtet werden.

„Die Informationssicherheit im 21. Jahrhundert hat eine ausschlaggebende Bedeutung. Fernsehen, Internet, soziale Netzwerke – all dieses Arsenal wird bereits gegen die Ukraine eingesetzt. Und es betrifft Millionen von Menschen. Manchmal sogar unbemerkbar für sie selbst. Da die sozialen Netzwerke im Leben unserer Kinder immer früher erscheinen, müssen wir über die Mittel verfügen, um offene Propaganda, aggressive Rhetorik und Manipulation historischer Fakten zu verhindern. Die Strategie ist einer der ersten Schritte auf dem Weg zu solch wirksamen Instrumenten“, schrieb weiter der ukrainische Minister.

Tkatschenko fügte hinzu, dass die Strategie der Informationssicherheit nun vom Nationalen Sicherheits- und Verteidigungsrat der Ukraine genehmigt werden muss und durch einen Erlass des Präsidenten der Ukraine in Kraft gesetzt wird.

yv


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2021 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-