Die Ukraine verlängert Sanktionen gegen Jemen

Die Ukraine verlängert Sanktionen gegen Jemen

Ukrinform Nachrichten
Das Ministerkabinett der Ukraine hat in der heutigen Regierungssitzung persönliche Sonderwirtschaftssanktionen gegen Republik Jemen nach der Resolution des UN-Sicherheitsrats bis zum 28. Februar 2022 verlängert.

Darüber berichtet ein Ukrinform-Korrespondent.

In der Erläuterungsschrift ist angegeben, dass persönliche Sanktionen die Einreise oder Durchreise durch die Ukraine von Personen, die vom Ausschuss des UN-Sicherheitsrates auf die Sanktionsliste gesetzt wurden, verbieten. Darüber hinaus sehen Sanktionen die Sperrung von Geldern, finanziellen Vermögenswerten und wirtschaftlichen Ressourcen vor, die in der Ukraine sind und sich direkt oder indirekt im Besitz der in der Liste aufgeführten Personen befinden oder von diesen kontrolliert werden.

Die Sanktionen des UN-Sicherheitsrats gegen den Jemen werden seit 2014 aufgrund des langwierigen militärischen Konflikts im Land jährlich verlängert.

yv


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2021 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-