Konflikt im Parlament: Poturajew entschuldigt sich für seine Äußerung über Erschießen

Konflikt im Parlament: Poturajew entschuldigt sich für seine Äußerung über Erschießen

foto
Ukrinform Nachrichten
Der Vorsitzende des Ausschusses für humanitäre und informationelle Politik im ukrainischen Parlament, Mykyta Poturajew, hat sich für seine Äußerung an die Adresse der Fraktion „Oppositionelle Plattform – Für das Leben“ entschuldigt.

Poturajew sagte nach einer Pause in der Plenarsitzung wegen der Schlägerei, das sei zu schade, dass seine Worte als Beleidigung und als Aufruf zur Gewalt empfunden wurden. „Ich bin überzeugt, dass kein Mensch in diesem Saal irgendwelche Repressionen und Gewalt verdient… Ich entschuldige mich noch einmal“, so Poturajew.

Die Fraktion der „Oppositionellen Plattform – Für das Leben“ forderte laut dem Fraktionsmitglieder Juri Pawlenko eine Sitzung des Ausschusses für Geschäftsordnung und Ethik. Dieser Ausschuss solle zu den Worten von Poturajew Stellung nehmen. Pawlenko verlangte auch eine Suspendierung von Poturajew vom Vorsitz im Ausschuss für humanitäre und informationelle Politik. Die Abgeordneten aus seiner Fraktion würden die Sitzungen des Ausschusses unter Leitung von Poturajew nicht besuchen.

Poturajew sagte in der Debatte am Donnerstag im Parlament: „Eine Ära der Armut und der Lüge endet dann, wenn das aufständische Volk diese Fraktion mit Vermögen, das mit dem jeglichen Haushalt der Ukraine vergleichbar ist, zerren und erschießen wird.“  


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2021 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-