US-Präsident Biden hält Wladimir Putin für einen Mörder

US-Präsident Biden hält Wladimir Putin für einen Mörder

Ukrinform Nachrichten
US-Präsident Joe Biden hat dem russischen Staatschef Wladimir Putin mit Konsequenzen für die angebliche Einflussnahme auf die Präsidentenwahl in den USA gedroht.

In einem am Mittwoch ausgestrahlten Interview für Good Morning America im Sender ABC News sagte Biden, dass Putin dafür „einen Preis zahlen wird“. Biden zufolge sagte er Putin in einem Telefongespräch im Januar: „Ich kenne Sie und Sie kennen mich. Wenn es (Einmischung in die US-Wahl – Red.) feststellt wird, dann seien Sie vorbereitet.“ Konkrete Konsequenzen nannte Biden nicht.

Der US-Präsident antwortete auch auf die Frage des Moderators, ob er Putin für einen Mörder halte: „Das tue ich.“


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2021 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-