Ukrainisches Außenministerium fordert Sperrung des Twitter-Accounts der „Vertretung von Russlands Außenministerium“ auf der besetzten Krim

Ukrainisches Außenministerium fordert Sperrung des Twitter-Accounts der „Vertretung von Russlands Außenministerium“ auf der besetzten Krim

Ukrinform Nachrichten
Die Kommunikationsplattform Twitter hat einen Account der so genannten „diplomatischen Vertretung des Außenministeriums der Russischen Föderation“ in der Hauptstadt der besetzen Halbinsel Krim Simferopol mit dem blauen Haken verifiziert. Das ukrainische Außenministerium fordert Twitter auf, diesen Account zu sperren.

Das schrieb die erste stellvertretende Außenministerin, Emine Dschaparowa, auf Twitter. „Zusätzlich zu unseren vorherigen zwei Forderungen wiederholen wir, dass es absolut inakzeptabel ist, den so genannten (Account – Red.) des Außenministeriums der Russischen Föderation mit einem Verifizierungsabzeichen zu markieren, während die Weltgemeinschaft einschließlich der meisten Mitgliedstaaten der UNO klar sagen, dass die Krim ukrainisch ist. Twitter muss sofort diesen Account sperren.“

Am Sonntag wurde der Account mit dem Abzeichen verifiziert. Die Twitter-Nutzer aus der Ukraine reagierten empört über die Verifizierung. Zu den Top-Hashtags zählten #TwitterSupportsTerorrism und #CrimeaIsUkraine.

Die Besetzung der ukrainischen Halbinsel Krim durch Russland 2014 wird von den meisten Ländern der Welt und von internationalen Organisationen wie die UNO, OSZE, Europarat nicht anerkannt. Nach dem ukrainischen Recht ist die Krim das vorübergehend besetze Territorium der Ukraine.


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2021 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-