#SaveFOP: Kleinunternehmer protestieren erneut in Kyjiw

#SaveFOP: Kleinunternehmer protestieren erneut in Kyjiw

Fotos, video
Ukrinform Nachrichten
In Kyjiw findet am Donnerstag erneut eine Protestaktion #SaveFOP (FOP - physische Person Unternehmer – Anm. der Red.) statt.

Nach Angaben der Polizei versammelten die Kleinunternehmer auf dem Maidan im Zentrum der ukrainischen Hauptstadt. Sie trugen Plakaten mit Aufschriften wie „ #SaveFOP“ und Städtenamen, sowie „Hohe kommunale Tarife – Genozid am Volk“, „Schmuggelwaren beim Zoll und nicht bei FOPs“. Vom Maidan zog die Kolonne der Protestler zum Gebäude des Verfassungsgerichts, dann zur Botschaft der EU und der USA.

Nach Angaben der Polizei gab es bei der Protestaktion keine Ordnungsverstöße.

Die Unternehmer protestieren seit Beginn des Dezembers vor dem Parlament und im Zentrum Kyjiws. Früher protestieren sie gegen Corona-Einschränkungen und die Einführung von elektronischen Registrierkassen.


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2021 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-