Zu Kommunalwahlen in der Ukraine bereits 312 offizielle Beobachter zugelassen

Zu Kommunalwahlen in der Ukraine bereits 312 offizielle Beobachter zugelassen

Ukrinform Nachrichten
Die Zentralwahlkommission der Ukraine hat weitere 90 offizielle Beobachter für die Kommunalwahlen akkreditiert, und die Gesamtzahl erreichte nun 312.

Dies meldet Ukrinform unter Bezugnahme auf die Website der Zentralwahlkommission der Ukraine.

Nach Angaben der Kommission wurden gestern in ihrer Sitzung entsprechende Anfragen von 3 ausländischen Staaten und 5 internationalen Organisationen behandelt und anschließend 19 Beobachter von Ungarn, 5 – von der Bundesrepublik Deutschland, 1 – von Kasachstan, 24 - vom Ausschuss für offene Demokratie, 27 – vom Nationalen Demokratischen Institut für internationale Angelegenheiten (National Democratic Institute for International Affairs), 1 - von der International Foundation for Better Governance, 10 - vom World Congress of Ukrainians, 3 – vom Ukrainischen Kongress-Komitee Amerikas (Ukrainian Congress Committee of America – UCCA) akkreditiert.

Insgesamt wurden laut der Wahlkommission bereits 312 offizielle Beobachter zu den Kommunalwahlen in der Ukraine zugelassen: 41 - von sechs ausländischen Staaten und 271 - von neun internationalen Organisationen.

Die Kommunalwahlen in der Ukraine finden am 25. Oktober 2020 statt.

yv


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2020 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-