Dritter Bericht des Generalsekretärs über die Krim: Außenministerium fordert, den Druck auf Russland zu erhöhen

Dritter Bericht des Generalsekretärs über die Krim: Außenministerium fordert, den Druck auf Russland zu erhöhen

Ukrinform Nachrichten
Das Außenministerium der Ukraine hat die internationale Gemeinschaft aufgefordert, den Druck auf Russland angesichts der anhaltenden Verletzungen des Völkerrechts auf der vorübergehend besetzten Krim durch den Aggressor-Staat, worum es im dritten Bericht des UN-Generalsekretärs geht, zu erhöhen.

Dies geht aus einem Kommentar des Außenministeriums im Zusammenhang mit der Veröffentlichung des dritten Berichts des UN-Generalsekretärs über die Situation auf der Krim hervor.

Es wird darauf hingewiesen, dass das Außenministerium der Ukraine den dritten Bericht des UN-Generalsekretärs "Die Menschenrechtssituation in der Autonomen Republik Krim und Sewastopol, Ukraine" in Betracht gezogen.

Die ukrainischen Diplomaten stellten fest, dass die Russische Föderation entgegen den Vorschriften der Resolution 74/168 des UN-Sicherheitsrates und den zahlreichen Forderungen der internationalen Gemeinschaft wieder einmal das UNO-Mandat ignoriert und keinen Zugang für die UNO-Menschenrechtsbeobachtungsmission in Gebieten der vorübergehend besetzten Halbinsel Krim gewährt habe.

"Wir fordern die internationale Gemeinschaft auf, auf die anhaltenden Verstöße des Aggressor-Staates gegen das Völkerrecht in den besetzten Gebieten der Ukraine zu reagieren, insbesondere durch die Erhöhung des politischen, diplomatischen und Sanktionsdrucks",  wurde im  Außenministerium betont.

nj


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2020 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-