Präsident Selenskyj über Verhandlungen in Kontaktgruppe: Ukraine geht nicht auf Erpressung ein und Russland sieht das

Präsident Selenskyj über Verhandlungen in Kontaktgruppe: Ukraine geht nicht auf Erpressung ein und Russland sieht das

Ukrinform Nachrichten
Die Ukraine geht nicht auf die Erpressung ein, findet aber die Balance, um die Gespräche in der trilateralen Kontaktgruppe zur Lösung der Situation in der Ostukraine fortzusetzen.

Das sagte Präsident der Ukraine Wolodymyr Selenskyj bei einer Pressekonferenz mit der slowakischen Staatschefin, Zuzana Čaputová, am Donnerstag in Bratislava. „Die Ukraine geht nicht auf die Erpressung ein. Und das sehen alle, sowohl Europa als auch Russland. Und wir finden wirklich heute die Balance für die Verhandlungen in der Kontaktgruppe in Minsk, die Balance in der ausgeglichenen Politik, im Dialog für die Treffen der Kontaktgruppe und im Dialog mit der Russischen Föderation als Subjekt des Prozesses in Minsk“, antwortet Selenskyj auf die Frage über die Reaktion der Ukraine auf eine Blockade der Verhandlungen in Minsk durch Russland wegen der Lokalwahlen in den besetzten Gebieten der Ostukraine. Nach Worten von Selenskyj ist dieser Dialog „brüchig, instabil“, die Ukraine macht aber alles, dass er weitergeführt wird und ein Ergebnis bringen wird. Ihm zufolge gibt es schon ein Ergebnis, die Waffenruhe in der Ostukraine dauert an. „Das Ergebnis von Gesprächen in Minsk oder im „Normandie“-Format wissen wir. Das schwierige Regime der Feuereinstellung, das nicht einfache Regime der Waffenruhe, aber es ist da“, so der Präsident.

Das ukrainische Präsident weilt am Donnerstag zum Staatsbesuch in der Slowakei.


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2020 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-