EU kann Russland-Sanktionen im Dezember verlängern

EU kann Russland-Sanktionen im Dezember verlängern

Ukrinform Nachrichten
Die Staats- und Regierungschefs der Europäischen Union werden im Dezember wahrscheinlich die Wirtschaftssanktionen gegen Russland verlängern.

Das teilte der Korrespondent von Radio Free Europe/Radio Liberty Rikard Jozwiak auf Twitter mit. Er wäre aber nicht überrascht, eine Art Öffnung der EU gegenüber Moskau zu sehen, schrieb er. So könne der russische Außenminister Lawrow bald zu einem EU-Außenministertreffen eingeladen werden. Auch eine Wiederaufnahme der Gipfeltreffen zwischen der EU und Russland sei möglich.

Die EU hatte die Sanktionen gegen Russland wegen der illegalen Annexion der Krim im Juli 2014 verhängt.


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2020 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-