Klimkin bespricht in Litauen Situation am Asowschen Meer und Befreiung ukrainischer Matrosen

Klimkin bespricht in Litauen Situation am Asowschen Meer und Befreiung ukrainischer Matrosen

108
Ukrinform Nachrichten
Bei seinem Arbeitsbesuch am 10. und 11. Januar in Litauen wird der Außenminister der Ukraine, Pawlo Klimkin, zum ersten Mal am jährlichen Diskussionsclub Snow Meeting teilnehmen und bei einem Treffen im litauischen Außenministerium zusammen mit den ukrainischen Kindern das „Buch des Guten“ präsentieren.

Das meldet der Pressedienst des litauischen Außenministeriums.

„Am 10. Januar wird sich der Minister Linas Linkevičius in Vilnius mit dem Außenminister der Ukraine, Pawlo Klimkin, treffen, der zu dem traditionellen Snow Meeting der Experten für Sicherheitspolitik kommt. Beim Treffen werden der litauische und ukrainische Minister Fragen der bilateralen Zusammenarbeit, die europäische Agenda für die Ukraine und die internationale Politik, insbesondere die Frage der Sanktionen, die gegen Russland für die anhaltende Aggression gegen die Ukraine verhängt wurden, die Situation am Asowschen Meer und die Befreiung der illegal inhaftierten ukrainischen Matrosen erörtern“, so die Meldung.

Während des Treffens zwischen Pawlo Klimkin und Linas Linkevičius werden die Kinder aus der Ukraine in Litauen ein internationales soziales Projekt „Das Buch des Guten“ präsentieren, an dem sich über 300.000 Menschen aus der ganzen Ukraine beteiligten.

An Snow Meeting werden neben Linkevičius und Klimkin auch die Außenminister Lettlands und der Slowakei, Edgars Rinkevics und Miroslav Lajczak, teilnehmen. Beim Treffen werden Wege zur Aufrechterhaltung eines starken transatlantischen Gliedes und zur Stärkung der NATO diskutiert werden.

yv

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-