Facebook-Büro in Kyjiw: EU-Parlament äußert sich dazu

Facebook-Büro in Kyjiw: EU-Parlament äußert sich dazu

Ukrinform Nachrichten
Die Beobachtermission im Bestand von Vertretern des NDI und des EU-Parlaments hat den ukrainischen Behörden und der Gesellschaft 51 Empfehlungen für die Verbesserung des Wahlprozesses im Jahr  2019 mitgeteilt.

Darum handelte es sich bei der Pressekonferenz der Mission am 17. November, teilt ein Ukrinform-Korrespondent mit.

Unter den Empfehlungen des Europäischen Parlaments und des Nationalen demokratischen Institutes für internationale Angelegenheiten  (NDI) wird der gleiche Zugang aller Kandidaten zu den Massenmedien, die Eröffnung und eines Facebook-Büros in Kyjiw, die Finanzierung der öffentlich-rechtlichen Sendungen.

Um die Souveränität und die Stabilität in der Ukraine gewährleisten zu können, sollen die sozialen Netzwerke und andere Plattformen verantwortlich sein und den Ukrainern helfen, den demokratischen und unabhängigen Macht aufzubauen, erklärte  die regionale Programmdirektorin für Eurasien in NDI Lora Juett.

Sie machte auch deutlich, man müsse gegen die politische Korruption kämpfen und alle Präsidentschaftskandidaten sollen den gleichen Zugang zu den Massenmedien haben.

nj

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-