Kanada und EU haben gemeinsame Ansichten über Situation in der Ukraine - Erklärung

Kanada und EU haben gemeinsame Ansichten über Situation in der Ukraine - Erklärung

Ukrinform Nachrichten
Kanada und die EU haben die gleiche Vision der Herausforderungen im Sicherheitsbereich und seien bereit, weiterhin bei der Lösung der wichtigsten außenpolitischen Probleme, einschließlich der Situation in der Ukraine und in anderen Krisenregionen der Welt, eng zusammenzuarbeiten, heißt es in der Gemeinsamen Erklärung des Gemeinsamen Ministerialausschusses EU-Kanada im Rahmen des Übereinkommens über die Strategische Partnerschaft.

An dem Treffen am Dienstag in Montreal nahmen Hohe Vertreterin der EU für gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik, Federica Mogherini, und die kanadische Außenministerin Chrystia Freeland teil.

„Der Ausschuss unterstreicht die Bedeutung der transatlantischen Beziehungen für die Erhaltung des Friedens, der Sicherheit und des Wohlstandes auf beiden Seiten des Atlantiks. Die Partnerschaft, die auf dem gegenseitigen Respekt und gemeinsamen Werten und Interessen beruht, bleibt unentbehrlich, insbesondere in Zeiten der globalen geopolitischen Herausforderungen, die kein Land allein bewältigen kann. Der Ausschuss bestätigt die gemeinsame Verpflichtung, bei der Lösung aller internationalen humanitären Krisen und Herausforderungen im Sicherheitsbereich, einschließlich der Situation in Russland und der Ukraine, in Syrien, im Irak, Iran, in der Demokratischen Republik Kongo und Mali, Venezuela und Birma/Myanmar, eng zusammenzuarbeiten“, entnimmt man weiter dem Dokument.

Die Parteien haben ferner betont, dass Sicherheit und Verteidigung einen integrierenden Bestandteil für die strategische Partnerschaft zwischen Kanada und der EU bilden, was jährliche Treffen im Rahmen des bilateralen Dialogs für Sicherheit und Verteidigung bestätigen.

yv

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-